Rezept: Chai Latte

Mate Limonade

Chai Latte ist das absolute Trendgetränk. das liegt zum einen an seinen vielen positiven Eigenschaften und zum anderen an dem ausgewogen-würzigen Geschmack des Gewürztees. es gibt nichts Besseres, als sich nach einem anstrengenden Tag, für einen Moment hinzusetzen und eine frische Chai Latte zu genießen. Schließlich hat das aromatische Heißgetränk auf dem indischen Subkontinent bereits eine lange Tradition und einen sehr hohen Stellenwert. Doch was ist Chai Latte eigentlich?

Das Wort "Chai" bedeutet nichts anders als "Tee" und das Wort "Latte", welches jeder Kaffeeliebhaber unter euch kennen dürfte, stammt aus dem Italienischen und bedeutet "Milch". Knapp zusammengefasst ist Chai Latte nichts anderes als Tee mit Milch. Natürlich steckt noch viel mehr dahinter, sonst wäre dieses Getränk nicht so beliebt. Die Gewürze machen den Unterschied, welche der Chai Latte ihren ganz besonderen Geschmack geben.

Chai Latte - Ein Tee voller Gewürze

Das Kardamom in der Chai Latte wirkt verdauungsfördernd und beruhigt den Magen.

Ingwer hat eine Vielzahl an positiven Eigenschaften. nicht ohne Grund gilt er im Ayurveda als Allheilmittel. Er wirkt z.B. antibakteriell, hilft dabei das Immunsystem zu stärken, macht Appetit und regt die Verdauung an.

Anis und Fenchel helfen zum Beispiel bei der Linderung von Krämpfen und Blähungen.

Gewürznelken sind reich an Antioxidantien. Des Weiteren können sie entzündungshemmend wirken.

Zimt hebt die Stimmung, regt den Appetit an und macht Speisen und Getränke bekömmlicher.

In den meisten Cafès und Bars wird für den Chai Latte ein Instantpulver verwendet, welches mit Milch aufgegossen wird. Wenn ihr einen richtig guten Chai Latte trinken wollt, macht ihr ihn am besten selbst. Das geht ganz einfach und schmeckt richtig gut.

Das Rezept zum Download findet ihr hier
 

Zutaten für zwei Portionen:

1/2 Zimtstange
1 Stück Sternanis
4 Nelken
1/2 TL Fenchelsamen
1 grüne Kardamomkapsel
5 schwarze Pfefferkörner
2 TL schwarze Teeblätter (z.B. Darjeeling)
100 ml Milch
2 EL Rohrzucker

Aufwand: einfach
Zubereitung: 15 Minuten

Schritt 1:

In einem Topf 400 ml Wasser aufkochen und vom Herd nehmen. Die Gewürze im Mörser grob zerstoßen und mit den Teeblättern ins Wasser geben. Den Tee ca. 5-6 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Währenddessen die Milch erhitzen und mit einem Milchaufschäumer schaumig aufschlagen.

Schritt 3:

Den Tee durch ein Sieb gießen und die Teeblätter gut ausdrücken. Den Tee mit Zucker süßen und in Tassen, Becher oder Gläser füllen. Die aufgeschäumte Milch hinzugeben. Genießen!


Das Rezept zum Download findet ihr hier
**Der Gutschein ist ausschließlich für neue Abonnenten gültig. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutschein- und Rabattaktionen kombinierbar und nicht übertragbar. Der Gutschein ist 14 Tage nach der Anmeldung gültig. Der Mindesteinkaufswert beträgt 30 Euro.
 
Menü
Das Menü wird geladen...
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Alle Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.