Tee Maass Gewürze & Dips
Sortierung:

66 Artikel

Leckere Gewürze und Dips

Willkommen in der Welt der Gewürze. Entdecken Sie unsere riesige Auswahl an herrlichen Gewürzen und Dips und lassen Sie sich inspirieren. Hier ist garantiert für jeden Anlass, jede Küche und jedes Gericht etwas Passendes dabei. Dabei legen wir besonderen Wert auf gute Zutaten und die Herstellung im eigenen Haus. Ob zum Grillen oder einfach zwischendurch mit unseren Mischungen wird es garantiert immer lecker.

Die Geschichte der Gewürze

Gewürze werden von uns Menschen schon sehr lange verwendet. Bereits unsere nomadischen Vorfahren nutzten bereits Gewürze. So fand sich Koriander bereits in der vor 23000 Jahren genutzten Nahal-Hemar-Höhle in Israel. Kapern wurden bereits vor rund 6750 Jahren auf dem Gebiet der heutigen Türkei in Speisen gegeben. Ebenfalls vor etwa 6000 Jahren, als die Menschen begannen, sesshaft zu werden, würzten sie im westlichen Ostseeraum ihre Speisen mit Knoblauchrauke. Dill breitete sich vor mehr als 5000 Jahren vom östlichen Mittelmeer in Richtung Atlantik aus. Seine Verwendung bei der Nahrungszubereitung wurde für etwa 3600 v. Chr. im westlichen Alpenraum nachgewiesen. Auch Koriander fand sich in 3000 bis 4000 Jahre alten Küchenresten aus dem heutigen Syrien sowie im Ägypten des zweiten Jahrtausends vor Christus, auch Kreuzkümmel wurde in jenen Zeiten bereits in der Küche verwendet. Gewürze spielten im Europa des Mittelalters und der frühen Neuzeit eine riesige wirtschaftliche und politische Rolle. Sie waren extrem wertvoll, dienten sie schließlich nicht nur zum Würzen von Speisen, sondern wurden auch als Konservierungsstoffe und Grundlage für Arzneimittel genutzt. Einige Gewürze wie Muskatnuss, Zimt und Gewürznelken waren so teuer und wertvoll, dass sie als bedeutende Statussymbole galten. Früher war Pfeffer zum Beispiel so wertvoll, dass er mit Gold aufgewogen wurde. Die abschätzige Bezeichnung Pfeffersack für einen reichen Menschen stammt aus dieser Epoche. Schließlich war der Gewürzhandel in der Vergangenheit eines der lukrativsten Geschäfte. Noch heute sind Gewürze echte Importschlager. Im Jahr 2019 importierten die EU-Mitgliedsstaaten 379.000 Tonnen Gewürze aus Nicht-EU-Staaten.

Die beliebtesten Gewürze Deutschlands

Der Pfeffer ist das beliebteste Gewürz der Deutschen. Keine Mahlzeit ist komplett ohne dessen pfeffrig-scharfe Note. Für die richtige Schärfe sorgt auch das zweitliebste Gewürz der Deutschen: Der Chili oder auch Chili-Pfeffer. Chilischoten nicht nur in deutschen Küchen gerne verwendet, um den Gerichten Wärme zu verleihen. Aber Vorsicht bei der Dosierung, sonst wird es schnell sehr feurig. Ebenfalls eines der beliebtesten Gewürze ist der Ingwer. Durch seinen unverkennbaren Geschmack verleiht er jedem Gericht ein Hauch von Asien. Kardamom gibt es in zwei Varianten, die als Gewürze verwendet werden können. Der Malabarkardamom und der weniger wertvolle Ceylonkardamom. Kardamom verleiht nicht nur Currygerichten eine besondere Note, sondern gehört vor allem in der Weihnachtsbäckerei zu den unverzichtbaren Gewürzen. Knoblauch war ursprünglich von Zentralasien bis zum nordöstlichen Iran beheimatet. Doch heute ist es nicht nur weltweit verbreitet, sondern auch aus den meisten Gerichten gar nicht mehr wegzudenken.

Köstliche Gewürze und Dips

Tauchen Sie ein in eine Welt voller herrlicher Düfte und Aromen und lassen Sie sich von den unwiderstehlichen Spezialitäten unserer exquisiten Gewürze verführen! Entdecken Sie unsere bunten und erlesenen Gewürzmischungen, probieren Sie die köstlichen Dips, deren Zubereitung ganz schnell und leicht von der Hand geht und erleben Sie unsere unvergleichlichen Pestos, die Ihnen ohne viel Aufwand einen einmaligen Genuss servieren. Hier steht Ihnen die ganze Welt der Gewürze offen.
* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
**Der Gutschein ist ausschließlich für neue Abonnenten gültig. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutschein- und Rabattaktionen kombinierbar und nicht übertragbar. Der Gutschein ist 14 Tage nach der Anmeldung gültig. Der Mindesteinkaufswert beträgt 30 Euro.
 
Menü
Das Menü wird geladen...
Wir verwenden Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt der Website zu optimieren und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Alle Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sofern Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.